Willkommen
auf unserer
Homepage

TSV Ottobeuren

Frauen- und Mädchenfussball

Ottobeurer B-Juniorinnen beenden die Saison auf Platz vier

Die Nachwuchskickerinnendes TSV Ottobeuren empfingen am Samstag TSV Schwaben Augsburg. Auch wenn es bei beiden Mannschaften nur noch um die goldene Ananas ging, sahen die Zuschauer von Anfang an ein temporeiches Spiel auf beiden Seiten. Die Mädels trotzten der Hitze und legten alles in die Waagschale. Die erste Spielhälfte war von Chancen auf beiden Seiten geprägt doch zur Pause blieb es beim 0:0. 

Auch in der zweiten Spielhälfte sah man ein nicht weniger einsatzfreudiges Spiel. Die Mädels gaben alles, doch es waren die Gäste aus Augsburg, die zu besseren Chancen kamenes aber verpassten, den Führungstreffer zu erzielen. Eine Sekunde vor Abpfiff des guten unparteiischen Schiedsrichters, war es Ottobeuren, die um ein Haar das 1:0 erzielen konnte, doch leider scheiterte Anna Schlauch an der Augsburger Torhüterin und es blieb beim 0:0 Endstand.

„Es war eine tolle Saison. Die Mädels haben sich in der dritthöchsten Liga Bayerns mehr als super verkauft. Mit dem vierten Platz haben sie gezeigt, was in ihnen steckt und ich bin mehr als stolz auf die Leistung der gesamten Mannschaft.“ So die Trainerin des TSV Ottobeuren